Kategorien: Parfum
Author: Heidi Müller

Na endlich. Wie lange sollen wir denn noch warten? Im Frühjahr präsentierte John Varvatos seine Platinum Edition in New York. Varvatos? Nie gehört? Also: Im Jahr 2000 lancierte John Varvatos unter seinem Namen eine Kollektion aus Herrenmode und Sportswear. Mittlerweile steht die Marke für den gesamten Lifestyle eines Mannes und umfasst Schuhe, Taschen, Gürtel, Brillen, Uhren in limitierter Edition, Herrenparfums sowie die jüngere und kantigere Kollektion und Jungenlinie John Varvatos U.S.A. und Converse by John Varvatos. Der Designer erhielt von der CFDA bereits drei Auszeichnungen, zumeinen den Amerikanischen Modepreis für neue Designer-Herrenmode, zum anderen die Ehrung als Herrenmoden-Designer des Jahres 2001 und 2005. 2007 wurde er von GQ als „Designer des Jahres ausgezeichnet.  Jetzt gibt es endlich auch seinen 5. Duft bei uns im exklusiven Parfümerie-Fachandel. Der Duft ist das Ergebnis der langjährigen Zusammenarbeit von Varvatos und Rodrigo Flores-Roux, Senior Perfumer bei Givaudan.  Man beachte den Flakon: eine echt coole Platin-Ausführung. Im Focus das Branding – eine Kennmarke des Labels mit den vier bekannten Rock-Emblemen von Varvatos: ein Rechteck mit den Initialen des Unternehmens, ein Kreis mit Krone, eine Art Auszeichnung, da so manche „Rock ‘n’ Roll-Royals“ Johns Outfits tragen, und dann noch das unabdingbare Gitarrenwappen, das für den sinnlichen Charakter des Rock‘n‘ Roll-Status der Marke steht. www.johnvarvatos.com

Foto: Nobiliskopie-von-john-varvatos-platinum-edition-bottle-image-300dpi1

Kategorien: Beauty
Author: Heidi Müller

In Tagen, wenn ich mich von der Sonne im Stich gelassen fühle, was ja nicht ganz fair ist, denn die Sonne lässt uns in unseren Breitengraden ja nun wirklich nicht im Regen stehen, brauche ich etwas, was mir Freude schenkt. Fröhlichkeit. Leichtigkeit. Eine Strategie gegen den Herbstblues. Die ist bei mir olfaktorisch. Sporty Citrus ist einer der drei neuen Düften von Michael Kors. Mit Orange und Mandarine, aber auch warmem Holz, was mich so ein wenig einmummelt. Dann gibt es noch Sexy Amber und Glam Jasmin. Alle drei gehören zu der ersten großen Kollektion für Lifestyle-Schönheitspflege des Top-Designers, der sein gleichnamiges Label für Luxusartikel und Konfektion 1981 gegründet hat. Den Gute-Laune-Macher und noch mehr Kors-Geist gibt es jetzt bei Douglas.

collection_pr_web

Die drei Neuen aus dem Hause Michael Kors. Foto: Douglas

Author: Heidi Müller

Heute ist Welternährungstag. Es gibt immer noch über 800 Millionen Menschen weltweit, die unterernährt sind.  Wir, die wir auf der Insel der Glückseligkeit thronen, könnten ja heute einfach mal in uns gehen und dankbar sein. Dafür, dass wir genug zu essen haben. Dafür, dass uns sauberers Wasser zur Verfügung steht. Dafür, dass wir Luft zum Atmen haben. Ja, Luft ist eines unserer wichtigsten Lebensmittel überhaupt. Ohne Luft können wir nicht leben. Und sie steht uns einfach so zur Verfügung. Bedingungslos. Wir sollten sie mehr wertschätzen und uns mehr mit ihr auseinandersetzen. Weitere Infos unter www.airnergy.com

stimmungsbild06_04_e6073162a0278748c57f

Foto: Airnergy

Kategorien: Parfum
Author: Heidi Müller

Um es gleich vorweg zu nehmen: Mich interessiert es nicht, wie Glamourstar x duftet oder Hollywood-Sternchen y. Naomi, Heidi, Kylie, David. Ist mir völlig Schnuppe. Eigentlich. Dann habe ich Rogue, der neue Duft von Rihanna in die Finger bekommen. Und was lehrt mich das? Man soll nie nie sagen. Schublade auf. Vorurteil raus. Schublade zu. Rogue steht im Englischen für Schurke oder Gauner. Es ist ein Begriff mit einem kleinen Augenzwinkern. Du Schuft. Du Schelm.  Und was haben wir gelernt? Brave Mädchen kommen in den Himmel. Süße kleine Schufte kommen überall hin. Rogue macht einfach gute Laune. Kann man jetzt echt gut gebrauchen.

rihanna-rogue-75ml

Der Neue von Rihanna: Foto: Albrecht & Dill Cosmetics

Kategorien: Beauty
Author: Heidi Müller

Dieser Herbst wird wild. Deep Purple und AC/DC werden ihre wahre Freude haben. Und wir wilden Mädels auch. Es lebe die Rebellion. Genauso ungestüm geht es auch im Beauty-Bereich zu. Macht Euch auf alles gefasst - was ja sowieso eine gute Lebenseinstellung ist. Absolutes Must-have: der Leather Look Nail Polish in Tiefschwarz und sattem Dunkelbraun. Wie Ledertasche auf den Finger- und Fussnägeln. Einfach nur WOW! Für das rockige Finish gibt es noch die Nagelsticker im Nietendesign. Diese Nieten sind ein absoluter Hauptgewinn. Jetzt noch Smoky Eyes und Lippen als Statement im kräftigen Beerenton oder frischen  Pink-Rot. Diese Farben lassen erst gar keine herbstliche Niedergeschlagenheit zu. Lasst uns den Rock-Herbst ausleben. Born to be wild. www.misslyn.de

leather_lookmetal_stud_sickersshiny_lip_colorcolor_liner_wpcompact_blusher_inland

Born to be wild. Fotos: Misslyn

Kategorien: Beauty
Author: Heidi Müller

Ich wollte immer schon mal wissen, wie sich Jim Carrey in “Die Maske” gefühlt hat. Jetzt weiß ich es. Die prickelnde Peelingmaske Youthmud™ vom GLAMGLOW hat es echt in sich. Die Schlammmaske (oh, ich liebe Worte mit drei m) ist eine Wundermaske aus dem Zentrum der kalifornischen Traumfabrik, aus L.A. GLAMGLOW hat seine Masken ursprünglich  als Backstage-Produkte für die großen Filmproduktionen entwickelt. Natalie Portman, Jennifer Aniston und Miley Cyrus schwören drauf. Na, und bestimmt auch Jim Carrey. Jetzt gibt es das Anti-Aging-Behandlungrodukt als pinkfarbene Limited Edition “Cure Sexy”. Das  tut doppelt Gutes, sozusagen ein Beauty-Doppelbeschluss: DOUGLAS und A&D Cosmetics spenden zusammen pro verkaufter Maske einen Euro an die DKMS Life. Gutes kann ja so sexy sein.

cure_sexy_pink_box_web1

Tue Gutes und spüre es. Foto: Douglas

Kategorien: Beauty
Author: Heidi Müller

“Sie hatten früher bestimmt mal sehr schöne Haare”, flötete mir ein Homo sapiens männlichen Geschlechts zu, der wohl gerade sein prä-, peri- und postmenstruelles Syndrom auslebte. Schönen Dank auch, Herzchen und nimm Deine Finger von meinem Haupthaar. Der Laden sieht mich nicht mehr wieder. Dafür habe ich jetzt etwas entdeckt - endlich - was mein Haar wieder reanimiert und revitalisiert und rehappysiert hat. Dank des  ORCHID HAIR CARE REPAIR SHAMPOOs nebst Conditioner von M.Asam. Mit exotischem violetten Reisextrakt, flüssigem Keratin, Panthenol und pflegenden Pflanzenextrakten. 50 Jahre gibt es die Produkte Made in Germany von Mirjam und Marcus Asam jetzt schon - also eigentlich M.M.Asam - und ich habe sie ein halbes Jahrhundert ignoriert. Wie dumm von mir. Jetzt hat es endlich bei mir gefunkt und meine trockenen störrischen Haare glänzen wieder und fühlen sich megaweich an. Danke, M.M. Asam :-)  und alles Gute für die nächsten Jahre.  de.asambeauty.com

haircare_orchid_conditioner_400ml_4cbildschirmfoto-2013-09-19-um-141250

Welcome back, schönes Haar. Foto: M.Asam

Lebenswerte