Kategorien: Beauty
Author: Heidi Müller

Wie riecht Berlin? Nach Currywurst? Nach einem Döner? Nach Spreewasser? Nach den Hertha-Spielern nach einer 1:0-Führung gegen Real Madrid? Von wegen: Berlin duftet nach Zitrone und Orange, Lavendel und Flieder, Moschus und Zimt. All diese Ingredenzien sind nämlich in dem neuen Duft des Kölner Parfüm-Labels Mojo: Live now - Inspired by Berlin. Danke, Köln, für die dufte Hommage. Die Berliner Luft, quatsch, den Berliner Duft gibt es exklusiv bei Douglas. Weitere Infos unter www.mojo-now.de

mojo_klein

Foto: Public-Affairs/Mojo

Kategorien: Reisen, Uncategorized
Author: Heidi Müller

Ecuador. Acht Uhr morgens. 4.000 Meter Höhe. Die Sonne lacht. Aber es ist noch fordernd frisch. Vor uns der Cotopaxi. Majestätisch.  Mit seinen 5.897 m ist er einer der höchsten aktiven Vulkane der Erde. Ich sitze auf dem Rücken von Gajo, einem kraftvollen Andalusier. Die Hacienda El Porvenir (www.tierradelvolcan.com) in Chimborazo - ein herzerwärmendes Refugium, in dem die Mitarbeiter mit der Gabe gesegnet sind, einem alle Wünsche von den Lippen abzulesen  - bietet auch Early Morning Horse Back Riding an. Derart den neuen Tag zu begrüßen, ist ein Geschenk. Nicht nur Gajo ist voller Lebensfreude. Ich bin es auch. Und fühle mich wie ein waschechter ecuadorianischer Chagra. Danke, Tag. Dem Himmel so nah. Weitere Infos unter www.windrose.de

tierradelvolcan-877klein

Foto: Tierra del Volcan

Kategorien: Genuss
Author: Heidi Müller

You don’t have to feel blue to eat them. Das Leben ist Veränderung. Schluss mit den kartoffelgelben Chips. Jetzt naschen wir blaue Chips. Diese sind aus der blauen südfranzösischen Kartoffelsorte “Vitelotte” hergestellt. Die Gute verfügt über einen hohen Gehalt des natürlichen Farbstoffs Anthocyan, sieht deshalb dunkelviolett bis fast schwarz aus. Die Chips schmecken sehr intensiv und würzig. Derart knabbernd, wird man doch glatt zur extravaganten Couch Potatoe. Weitere Infos unter www.le-terroir.com

chips_neu092011

Kategorien: Kultur, Lebenswerte, Reisen
Author: Heidi Müller

Südamerika. Ecuador. Galapagos. Eine Reise mit Windrose Finest Travel, die mich verändert hat.  Die mein Herz berührt hat, meine Seele. Ecuadors Wappentier ist der Kondor. Einer der größten flugfähigen Vogel der Welt, vom Austreben bedroht. Eines Tages werden der Kondor und der Adler - vielbeschäftigtes Wappentier der westlichen Welt - vereint sein, sagen die Ecuadorianer. Das sei der Beginn einer besseren Welt. Der beseelte Wunsch ist allgegenwärtig. Heal the world, make it a better place. Wer aus Ecuador wieder in seiner Heimat ankommt, wird ein anderer Mensch sein. Ein Tagebuch aus tiefstem Herzen. Ab heute unter “Lebenswerte”. Weitere Infos unter www.windrose.de

MTE2099

Quito, Ecuadors stolze Hauptstadt. Foto: Metropolitan Touring

Lebenswerte